fbpx

Datenschutz und Cookies

Datenschutz- und Datenschutzrichtlinie

Humanists International ist die weltweite Vertretung der humanistischen Bewegung und vereint eine vielfältige Gemeinschaft nichtreligiöser Organisationen und Einzelpersonen. (Lesen Sie mehr auf unserer Über Seite.)

Diese Datenschutzrichtlinie gibt detaillierte Informationen darüber, wann und warum wir personenbezogene Daten sammeln, wie wir sie schützen und wie wir sie verwenden.

Wie wir personenbezogene Daten sammeln

Wir erheben und speichern Informationen nur mit Einwilligung und für einen bestimmten Zweck, der bei der Einholung der Einwilligung klar dargelegt wird. Wir sammeln Informationen, wenn Menschen mit uns interagieren, einschließlich der Anmeldung für unsere E-Mails, der Registrierung als einzelner Unterstützer, einer Spende oder der Registrierung für eine Veranstaltung.

Wir erfassen personenbezogene Daten auf eine der unten beschriebenen Arten:

  1. Wenn Sie uns kontaktieren, um eine Spende oder eine andere Transaktion zu tätigen oder sich telefonisch oder per E-Mail für eine Veranstaltung anzumelden
  2. Wenn Sie online eine Transaktion initiieren, beispielsweise um sich für eine Veranstaltung anzumelden, unsere E-Mail-Updates zu abonnieren, eine Spende zu tätigen oder sich als Einzelunterstützer zu registrieren.
  3. Wenn Sie ein anderes Online-Formular ausfüllen oder Informationen per Telefon oder E-Mail übermitteln, beispielsweise um einen Kauf auf unserer Website zu tätigen, um an einer von Humanists International durchgeführten Konsultation oder Umfrage teilzunehmen, eine Petition zu unterzeichnen oder an einer durchgeführten Kampagnenaktion teilzunehmen von Humanists International, um eine ehrenamtliche Tätigkeit bei Humanists International anzubieten, oder wenn eine Mitglieds- oder assoziierte Organisation Angaben zu Delegierten oder Vertretern macht, die an einer von Humanists International organisierten Veranstaltung teilnehmen.
  4. Unsere Website kann Cookies verwenden (sofern Sie Cookies aktiviert haben), um Informationen über Ihren Besuch zu sammeln, während Sie sich auf unserer Website bewegen (mehr dazu weiter unten).
  5. Wenn Sie uns anderweitig per Telefon, E-Mail oder Post kontaktiert haben
  6. Wir speichern weder Kreditkartendaten noch geben wir Finanzdaten an Dritte weiter.

Cookies

Wenn Sie ein Konto haben und sich auf einer unserer Websites anmelden (die alle die WordPress-Plattform verwenden), setzen wir ein temporäres Cookie, um festzustellen, ob Ihr Browser Cookies akzeptiert. Dieses Cookie enthält keine personenbezogenen Daten und wird verworfen, wenn Sie Ihren Browser schließen.

Wenn Sie sich anmelden, richten wir auch mehrere Cookies ein, um Ihre Login-Daten und Ihre Bildschirmauswahl zu speichern. Die Login-Cookies dauern zwei Tage, und die Cookies der Bildschirmoptionen dauern ein Jahr. Wenn Sie "Remember Me" auswählen, wird Ihr Login für zwei Wochen beibehalten. Wenn Sie sich von Ihrem Konto abmelden, werden die Login-Cookies entfernt.

Wenn Sie einen Artikel bearbeiten oder veröffentlichen (z. B. wenn Sie ehrenamtlich auf der Website „Freedom of Thought Report“ mitwirken), wird ein zusätzlicher Cookie in Ihrem Browser gespeichert. Dieses Cookie enthält keine personenbezogenen Daten und gibt lediglich die Beitrags-ID des Artikels an, den Sie gerade bearbeitet haben. Es läuft nach 1 Tag ab.

Eingebettete Inhalte von anderen Websites

Artikel auf dieser Website können eingebettete Inhalte enthalten (z. B. Videos, Bilder, Artikel usw.). Eingebettete Inhalte von anderen Websites verhalten sich genau so, als ob der Besucher die andere Website besucht hätte.

Diese Websites können Daten über Sie sammeln, Cookies verwenden, zusätzliches Tracking von Drittanbietern einbetten und Ihre Interaktion mit diesen eingebetteten Inhalten überwachen, einschließlich der Rückverfolgung Ihrer Interaktion mit den eingebetteten Inhalten, wenn Sie über ein Konto verfügen und bei dieser Website angemeldet sind.

Analyse

Wir verwenden Google Analytics, um Informationen über den Gesamtverkehr auf unseren Websites zu sammeln.

Welche Informationen sammeln wir?

Wir erfassen Informationen, die zur Erbringung der von Ihnen angeforderten Dienstleistungen erforderlich sind oder die anderweitig für den Betrieb und die Entwicklung unserer Organisation erforderlich sind. 

Wir sammeln die folgenden Informationen (abhängig von der Situation und der Entscheidung der einzelnen Personen, sie zu übermitteln):

  • Informationen, die Sie direkt von Ihnen erhalten (z. B. persönlich, telefonisch, per Post oder wenn Sie online mit uns interagieren):
    • Name und Vorname
    • Vorsilbe
    • E-Mail-Adresse
    • Anschrift
    • Kontakt Telefonnummer

Gegebenenfalls haben wir möglicherweise auch Folgendes erfasst:

  • Zahlungskartendaten (bitte beachten Sie jedoch, dass wir diese Informationen nicht länger aufbewahren, als es für die Bearbeitung Ihrer Transaktion erforderlich ist)
  • Lieferadresse(n) und/oder Rechnungsadresse(n)
  • E-Mail Einstellungen
  • Einzelheiten zu den von Ihnen gekauften Waren und Dienstleistungen
  • Ob eine Person uns ein Erbe hinterlassen hat, und alle Informationen, die Sie uns zur Verwaltung dieses Erbes zur Verfügung gestellt haben, wie z. B. Angaben zu Ihren nächsten Angehörigen, Ihrem Testamentsvollstrecker oder Ihrem Anwalt
  • Informationen, die Sie bereitstellen, wenn Sie auf eine Beratung, Umfrage oder Werbeaktion durch uns oder einen unserer Partner antworten
  • Informationen, die Ihnen im Rahmen der Korrespondenz mitgeteilt werden, wenn Sie mit uns Kontakt aufnehmen
  • Angaben zum Lastschriftverfahren für laufende Zahlungsvereinbarungen
  • Alle besonderen Zugangsmöglichkeiten, Ernährungsbedürfnisse oder andere Vorlieben, die Sie möglicherweise haben, helfen uns, Ihr Erlebnis bei einer Veranstaltung zu verbessern

Möglicherweise haben wir auch personenbezogene Kontaktdaten klassifiziert, die auf der Art und Weise basieren, wie eine Person mit uns interagiert, und auf den von der betreffenden Person übermittelten Informationen. Unsere Datenbank erfasst beispielsweise, ob jemand mit einer unserer Mitgliedsorganisationen in Verbindung steht und in welcher Funktion, ob er gespendet hat, ob er sich für die Teilnahme an Veranstaltungen registriert hat, und eine minimale Historie, beispielsweise wann diese Person uns ihre Daten und die Erlaubnis zur Nutzung gegeben hat Es.

Wir können auch Informationen über Sie aus anderen externen Quellen beziehen und diese mit den Informationen kombinieren, die wir über Sie gespeichert haben. Dies erfolgt nur, wenn diese Informationen öffentlich zugänglich sind oder Sie einem Dritten die Erlaubnis erteilt haben, diese Informationen weiterzugeben.

Warum wir personenbezogene Daten sammeln und wie wir sie verwenden

Wir verwenden die Informationen, die wir über Personen haben, für eine Reihe von Zwecken, einschließlich der Bereitstellung von Informationen, die die Person angefordert hat, der Erbringung einer Dienstleistung oder der Ausführung von Aufträgen, die die Person von uns angefordert hat, der Anforderung zusätzlicher Informationen sowie der Entwicklung und Verbesserung unserer Dienste und um Geld für unsere Organisation zu sammeln und sie anderweitig zu betreiben und weiterzuentwickeln. Nachfolgend beschreiben wir, wie und warum wir diese Informationen verwenden und wie lange wir sie aufbewahren.

Wir können Ihre Daten auf folgende Weise verwenden:

Zur Erfüllung unserer Verpflichtungen aus einem Vertrag mit Ihnen und zur sonstigen Abwicklung unserer Geschäfte. 

Dies beinhaltet:

  • Senden von Inhalten, die Sie direkt angefordert haben, z. B. die Anmeldung zum Erhalt unserer Updates per E-Mail
  • Versenden von Korrespondenz im Zusammenhang mit der Mitgliedschaft in einer Mitgliedsorganisation von Humanists International an Kontakte, die mit dieser Mitgliedsorganisation verbunden sind
  • Abwicklung von Käufen unserer Waren und Dienstleistungen (einschließlich Eintrittskarten für Veranstaltungen oder Online-Käufe)
  • Bearbeitung einer Zahlung (bitte beachten Sie jedoch, dass wir Zahlungsdaten nicht länger aufbewahren, als es für die Abwicklung einer Transaktion erforderlich ist)
  • Verwaltung und Aufzeichnung von Spenden an uns, einschließlich der Korrespondenz mit Ihnen über Ihre Spende
  • Kontaktaufnahme mit allen wichtigen Informationen im Zusammenhang mit Spenden oder im Zusammenhang mit dem Kauf von Waren oder Dienstleistungen, einschließlich Auftragsbestätigungen, Erinnerungen, Einzelheiten zu Änderungen, Verzögerungen oder anderen für Ihre Buchung relevanten Informationen sowie Dankesschreiben für Spenden
  • Kontaktaufnahme mit Ihnen im Zusammenhang mit der Erneuerung einer wiederkehrenden Vereinbarung mit uns
  • Kontaktaufnahme mit Ihnen im Zusammenhang mit einer von uns durchgeführten Umfrage oder Konsultation, auf die die Person geantwortet hat
  • für die interne Verwaltung etwaiger Einkäufe bei uns
  • Kontaktaufnahme mit Ihnen, um auf ihre Anfragen zu antworten (z. B. wenn wir eine E-Mail mit einer Frage erhalten)
  • Verbesserung unserer Websites und Online-Dienste
  • Erfüllung der Meldepflichten

Wenn wir gesetzlich dazu verpflichtet sind

Unter geeigneten Umständen verwenden wir Ihre Daten zur Erfüllung unserer gesetzlichen Verpflichtungen, zu denen Folgendes gehören kann:

  • die Verwendung von CCTV-Aufzeichnungsgeräten auf unserem Gelände zu Überwachungs- und Sicherheitszwecken
  • Erkennung und Reduzierung des Risikos betrügerischer Transaktionen persönlich oder online
  • Wir ergreifen die gebotene Sorgfalt, um Betrug, Geldwäsche und Kreditrisiken aufzudecken und den Ruf unserer Organisation und unserer Mitgliedsorganisationen zu schützen
  • um unsere Datenbanken aktuell zu halten
  • für unsere Finanzunterlagen
  • sonstige Verpflichtungen, die uns von Zeit zu Zeit auferlegt werden
  • Löschen oder Aktualisieren der Informationen, die wir über Sie gespeichert haben, wenn wir feststellen, dass diese Informationen unrichtig sind
  • Einhaltung Ihrer Datenrechte (siehe unten)
  • Gegebenenfalls Auswirkungen auf Gesundheit und Sicherheit, z. B. Meldung von Erste-Hilfe-Vorfällen

Wenn es in unserem berechtigten Interesse liegt, dies zu tun

Wir können Informationen verwenden, wenn dies in unserem berechtigten Interesse liegt, um:

  • Klassifizieren Sie unsere Kontakte nach Einstellungen oder Verhaltensweisen (z. B. Spenden) in Gruppen oder Segmente und verwenden Sie dabei die Informationen, die uns direkt zur Verfügung gestellt wurden (z. B. die Verbindung einer Person zu einer Mitgliedsorganisation von Humanists International). Diese Segmente helfen uns:
    • unser Publikum besser verstehen; Und
    • ermöglichen es uns, unsere Inhalte und Dienste anzupassen und gezielt auszurichten, um sie bei der Verwaltung und Verbesserung zu unterstützen.
  • Verwenden Sie pseudonymisierte Daten, um Werbung auf Social-Media-Plattformen (wie Facebook, Twitter und Instagram) oder durch andere Werbung Dritter zu steuern. Die mit diesen Plattformen geteilten Informationen werden zum Schutz Ihrer persönlichen Daten pseudonymisiert.
  • ermöglichen es uns, die Testversion unserer Website und unseres Kundenbeziehungsmanagementsystems auszuführen, die wir intern verwenden, um neue Funktionen zu testen und den reibungslosen Betrieb unserer Webdienste sicherzustellen.
  • Personen identifizieren und kontaktieren, die in der Lage sind, uns finanziell zu unterstützen
  • Speicherung personenbezogener Daten in unserem sicheren Kundenbeziehungsmanagementsystem für die oben genannten Zwecke.

Wie lange wir personenbezogene Daten aufbewahren

Wir bewahren personenbezogene Daten so lange auf, wie es für die oben genannten rechtlichen Zwecke erforderlich ist.

Wie wir Daten mit Dritten teilen

Wir werden Ihre persönlichen Daten niemals an Dritte verkaufen und Ihre persönlichen Daten niemals für eigene Marketingzwecke an Dritte weitergeben. Es gibt jedoch Situationen, in denen wir Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weitergeben müssen, beispielsweise wenn diese in unserem Namen Dienstleistungen erbringen, um unseren gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen oder um unsere Rechte, unser Eigentum oder unsere Sicherheit durchzusetzen von Humanists International, seinen Mitarbeitern, Besuchern oder anderen.

Wir können personenbezogene Daten an die folgenden Organisationen weitergeben:

  • Dienstleister, die in unserem Auftrag tätig sind. Dazu können beispielsweise Ticketing-Plattformen, Zahlungsabwicklung, Datenbankdienste, Website-Hosting-Dienste, Anbieter oder Online- und/oder Cloud-Dienste gehören
  • Datendienste und Analyseplattformen Dritter, die uns bei der Segmentierung und dem Verständnis unserer Zielgruppen unterstützen (wie oben beschrieben)

Wenn wir Ihre Erlaubnis haben oder anderweitig ausdrücklich im Voraus klargestellt wird, können wir personenbezogene Daten weitergeben an:

  • namentlich genannte Dritte, wenn eine Person zugestimmt hat, dass wir ihre Daten an diese Dritten weitergeben, wenn sie Waren und Dienstleistungen von uns kauft
  • Andere Organisationen wie Wettbewerbsorganisatoren, Sponsoren und Ausstellungsmitarbeiter, sofern klargestellt ist, dass diese Organisationen Ihre persönlichen Daten erhalten und diese verwenden dürfen, vorbehaltlich der Bedingungen (und Datenschutzrichtlinien) dieser Dritten. In diesem Fall müssen unsere Ansprechpartner möglicherweise die Datenschutzhinweise dieser Dritten prüfen und sich bei Fragen an deren Datenschutzbeauftragten (oder einen gleichwertigen Vertreter) wenden
  • Partnerveranstaltungsorte, bei denen der Ticketkauf über erfolgt oder Veranstaltungen in solchen Veranstaltungsorten stattfinden

Wenn wir gesetzlich dazu verpflichtet sind (z. B. aufgrund von Geldwäsche- oder Wohltätigkeitsgesetzen oder aufgrund einer gerichtlichen Anordnung), können wir Ihre personenbezogenen Daten an die Polizei, andere Strafverfolgungs- oder Aufsichtsbehörden oder eine Regierungsbehörde weitergeben, die rechtswidrige Aktivitäten untersucht.

Datenschutzrechte unserer Kontakte

Unsere Kontakte haben gemäß den Datenschutzgesetzen bestimmte Rechte in Bezug auf die von uns gespeicherten und verwendeten personenbezogenen Daten. Informationen zu Ihren Datenschutzrechten finden Sie am Ende dieser Seite.

Zu Ihren Rechten gehört es, eine Kopie der Informationen anzufordern, die wir über Sie gespeichert haben, etwaige unrichtige Informationen, die wir über Sie gespeichert haben, berichtigen zu lassen oder zu verlangen, dass wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr auf eine bestimmte Weise verwenden. Ihre Datenschutzrechte sind im unmittelbar darunter liegenden Reiter zusammengefasst.

Sie haben gemäß den Datenschutzgesetzen die folgenden Rechte in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten, diese Rechte umfassen:

  • Um darüber informiert zu werden, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden (Zweck dieser Datenschutzrichtlinie);
  • Damit korrekte Informationen über Sie gespeichert werden und Ihre Daten aktualisiert werden, wenn sie ungenau sind. Wenn Sie über ein Online-Konto verfügen, können Sie Ihre persönlichen Daten und Kontaktpräferenzen jederzeit ändern. Wenn Sie möchten, können Sie uns per E-Mail, Telefon, Post oder persönlich kontaktieren, um Ihre Daten bei uns zu aktualisieren;
  • Um uns aufzufordern, Ihre Daten zu löschen (oft als „Recht auf Vergessenwerden“ bezeichnet), können wir Ihre Daten jedoch möglicherweise nicht immer löschen, wenn es gesetzlich bestimmte Umstände gibt, unter denen wir die Speicherung benötigen oder zu deren Aufbewahrung wir berechtigt sind Es;
  • Um eine Kopie Ihrer persönlichen Daten zu erhalten.
  • Sie können der Verwendung Ihrer Daten durch uns widersprechen und verlangen, dass wir sie nicht mehr für bestimmte Zwecke verwenden. Es kann Umstände geben, in denen Sie uns bitten, die Verwendung Ihrer Daten einzuschränken. Wir sind jedoch berechtigt, diese Anfrage abzulehnen.
  • Um Ihre Einwilligung zu widerrufen, wenn wir Ihre personenbezogenen Daten mit Ihrer Einwilligung verwenden (wie oben im Abschnitt „Warum wir Ihre personenbezogenen Daten erfassen und wie wir sie verwenden“) beschrieben.
  • Um uns zu bitten, Ihre Daten an eine andere Organisation zu übertragen, wo Ihre Daten in maschinenlesbarer, allgemein gebräuchlicher Form gespeichert werden und sicher übertragen werden können.
  • Wenn wir eine Entscheidung über Sie mithilfe automatisierter Verfahren treffen, haben Sie das Recht zu verlangen, dass die Entscheidung von einem Menschen überprüft wird; Und
  • Das Recht, eine Beschwerde beim Information Commissioner (www.ico.org.uk) einzureichen, wenn Sie der Meinung sind, dass eines Ihrer Rechte von uns im Vereinigten Königreich verletzt wurde.

Sollten Sie uns kontaktieren, um diese Rechte auszuüben, müssen wir möglicherweise zusätzliche Informationen anfordern, damit wir Ihre Identität überprüfen können (und um sicherzustellen, dass Ihre persönlichen Daten nicht an Personen weitergegeben werden, die kein Recht darauf haben, sie zu erhalten). Dies kann Folgendes umfassen:

  • Eine Farbkopie Ihres Führerscheins, Ihrer Geburtsurkunde oder Ihrer Stromrechnung
  • Wenn sich Ihre Anfrage auf eine bestimmte Transaktion bezieht, einen Nachweis dieser Transaktion (z. B. eine Quittung oder Bestätigung)

Wir können Sie kontaktieren, um Sie um weitere Informationen im Zusammenhang mit Ihrer Anfrage zu bitten, die uns dabei helfen, Ihre Rechte in Übereinstimmung mit dem Gesetz durchzusetzen.

Wir versuchen, alle berechtigten Anfragen innerhalb eines Monats zu beantworten. Allerdings kann es gelegentlich länger als einen Monat dauern, wenn Ihre Anfrage besonders kompliziert ist oder Sie mehrere Anfragen gestellt haben. In solchen Fällen werden wir Sie benachrichtigen.

Sicherheit Ihrer persönlichen Daten

Humanists International verpflichtet sich, die Sicherheit personenbezogener Daten zu gewährleisten. Wir verwenden eine Vielzahl von Sicherheitstechnologien und -verfahren, um personenbezogene Daten vor unbefugtem Zugriff und unbefugter Nutzung zu schützen.

Die Daten, die wir von Ihnen erfassen, können an einen Bestimmungsort außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums („EWR“) übertragen und dort gespeichert werden. Sie können auch von Mitarbeitern verarbeitet werden, die außerhalb des EWR tätig sind und für uns oder einen unserer Lieferanten arbeiten. Diese Mitarbeiter können unter anderem mit der Abwicklung einer Bestellung, der Verarbeitung von Zahlungsdetails und der Bereitstellung von Supportleistungen beschäftigt sein. Mit der Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten erklären Sie sich mit dieser Übertragung, Speicherung oder Verarbeitung einverstanden. Wir werden alle angemessenen Schritte unternehmen, um sicherzustellen, dass Ihre Daten sicher und im Einklang mit dieser Datenschutzrichtlinie behandelt werden. Dies geschieht auf verschiedene Weise, darunter:

  • Das Land, in das wir die Daten senden, wurde möglicherweise von der Europäischen Kommission als ausreichend sicher eingestuft.
  • Der Empfänger hat seinen Sitz in den Vereinigten Staaten und ist zertifiziertes Mitglied des anerkannten EU-US Privacy Shield Scheme; oder
  • Das Empfängerunternehmen hat möglicherweise einen Vertrag unterzeichnet, der es zum Schutz Ihrer Daten verpflichtet.

In all diesen Fällen stellen wir sicher, dass die Übermittlung Ihrer Daten im Einklang mit dem Datenschutzrecht erfolgt. 

Bitte beachten Sie jedoch, dass die Übertragung von Daten im Internet nicht völlig sicher ist. Ihre Kommunikation kann vor der Zustellung durch mehrere Länder geleitet werden. Wir können die Sicherheit der an unsere Websites übermittelten Daten nicht garantieren. Sobald wir Ihre Daten jedoch erhalten haben, werden wir angemessene Sicherheitsverfahren anwenden, um unbefugten Zugriff zu verhindern.

Änderungen dieser Datenschutzrichtlinie

Wir prüfen diese Mitteilung ständig. Über etwaige inhaltliche Änderungen informieren wir die Ansprechpartner per E-Mail oder auf einem anderen geeigneten Kommunikationsweg. Auf dieser Seite erscheint immer die aktuellste Version dieser Mitteilung.

Kontaktieren Sie uns bezüglich Ihrer personenbezogenen Daten

Wenn Sie weitere Informationen wünschen oder Fragen stellen, Ihre Rechte ausüben oder eine Beschwerde in Bezug auf die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns einreichen möchten, können Sie sich per E-Mail an Humanists International wenden [E-Mail geschützt] oder schreiben Sie an:

Humanisten International, 272 Bath Street, Glasgow, G4 2JR, Großbritannien

Kontakt

Fragen? Nehmen Sie Kontakt mit unseren Mitarbeitern auf

Kontakt
Teilen
WordPress-Theme-Entwickler – whois: Andy White London