fbpx

Bericht zur Gedankenfreiheit

Die Bericht zur Gedankenfreiheit von Humanists International bewertet jedes Land der Welt auf der Grundlage der Menschenrechte und des rechtlichen Status im Hinblick auf Humanisten, Atheisten und Nichtreligiöse.


Wir halten es für wichtig, diskriminierende nationale Gesetze und staatliche Behörden zu dokumentieren, die die Religions- oder Glaubensfreiheit sowie die Meinungsfreiheit verletzen. Eine solche systemische Diskriminierung betrifft nicht nur offenkundig Nicht-Religiöse wie Atheisten und Humanisten, sondern oft auch religiöse Menschen, insbesondere Minderheiten und Nonkonformisten, sowie Unzugehörige (jene, die keiner bestimmten Weltanschauung oder Religion angehören).

Systemische, rechtliche Diskriminierung kann Dinge wie etablierte Staatskirchen (die zu religiösen Privilegien führen), Religionsunterricht ohne säkularen ethischen Alternativunterricht in Schulen bis hin zu schweren Strafen wie Gefängnis für Verbrechen der „Beleidigung“ der Religion oder dem Tod allein wegen der Äußerung umfassen Dein Atheismus.

Melden Sie sich unten an, um die neueste Ausgabe des Berichts zu den wichtigsten Ländern als PDF herunterzuladen

Mit dem Absenden dieses Formulars melden Sie sich an, um E-Mail-Updates zu unseren aktuellen Kampagnen, Neuigkeiten aus der globalen humanistischen Gemeinschaft und Informationen über andere Möglichkeiten Ihrer Beteiligung zu erhalten, einschließlich Möglichkeiten zur Freiwilligenarbeit und Spendensammlung. Sie können sich jederzeit abmelden. Wir bewahren Ihre Daten sicher auf und verkaufen sie niemals an Dritte. Unsere Datenschutzerklärung steht zum Nachlesen bereit Blogbeitrag.

Sie sind bereits Abonnent oder möchten sich noch nicht anmelden? Sie können direkt zur Key Countries-Ausgabe wechseln Blogbeitrag.

Während du hier bist ...

Als eingetragene Wohltätigkeitsorganisation und NGO sind wir auf die Spenden unserer Mitglieder und Unterstützer angewiesen, um uns für humanistische Themen einzusetzen, bei internationalen Institutionen (einschließlich den Vereinten Nationen) für humanistische Werte einzutreten und Humanisten zu schützen, die von Verfolgung und Gewalt bedroht sind. Wenn Sie unsere Ziele unterstützen, denken Sie bitte noch heute über eine einmalige oder regelmäßige Spende nach. Danke schön.

Spenden
Teilen
WordPress-Theme-Entwickler – whois: Andy White London